- wurde ebenfalls im Oktober feierlich ihrer Bestimmung übergeben - aus Anlass des 120 jährigen
Jubiläums der Gründung des 1. Darlehnskassenvereins der Rhön in Frankenheim am 01. Juli 1879.

Friedrich Wilhelm Raiffeisen
(1818 - 1888)

Gründer und Namensgeber der Raiffeisen Organisation

Pfr. Adolf Wuttig,

der Initiator der Raiffeisenbewegung in Thür. und 1. Generalanwalt, schuf den 1. Thür. ländlichen Darlehnskassenverein in Frankenheim. Dieser Verein war der 1. Raiffeisenverein im Bezirk Thüringen und Rhön, welcher sich der Zentralstelle der Reiffeisenschen Darlehnskassen in Neuwied anschloss. Pfr. Wuttig war ein verdienstvoller Vorkämpfer des Genossenschaftswesens. Er wirkte 14 Jahre in Frankenheim und konnte damit die größte materielle Not der Einwohner lindern und danach einen wirtschaftlichen Aufschwung einleiten.